Brandschutz Schnelllauftore

OHD-C Sprint

Zertifizierung

  • Geprüft, zweiseitig, nach EN 1634-1
  • Klassifiziert nach EN 13501-2
  • Paneele klassifiziert nach EN 13501-1 in Brandklasse B-s1, d0
  • Validierter Zyklentest nach C4 (100.000 Bewegungen)
  • CE.- gekennzeichnet nach EN 13241 und EN 16034

Anwendung

  • Grundsätzlich immer geschlossen
  • Geeignet für Innen-/Innen- und Innen-/Außensituationen
  • Anwendung in geschützten Fluchtwegen, nicht als Fluchtweg
  • Geeignet für häufig Verwendungszweck Lastwechsel
  • Montage nur auf der Laibung möglich
  • Zulässige Montageuntergründe: Porenbeton, Kalksandstein, Beton, Mauerwerk

Standard

  • 400 V Aufsteckantrieb inkl. Schaltkasten mit integriertem Frequenzumwandler
  • Öffnungsgeschwindigkeit max. ± 700 mm pro Sekunde
  • Schließgeschwindigkeit max. ± 250 mm – 700 mm pro Sekunde
  • Nur vollständig vertikaler Schieneneinbau
  • Lichtschrankenset als Sicherheit im Automatikbetrieb
  • Torblatt aus feuerbeständigen Verbundplatten, Stärke 42 mm, mit weiß melierter Struktur

Optionen

  • Anwendung in Innen-/Außensituationen bis Windklasse 5 (> 1.000 Vati)
  • Elemente in RAL-Farbe nach Wahl möglich, basierend auf
  • Nassbeschichtung oder foliert
  • Rauchmelder für Stand – Alone System
  • Auf.-Stopp.-Ab.- Schalter, Zugschalter
Klassifizierung Brandschutzklass Maximale Tagesbreite Maximale Tageshöhe Maximale Öffnung
EI (1) 60 Minuten 4.000 mm 4.500 mm 10 m²
EI (2) 90 Minuten 4.000 mm 4.500 mm 10 m²
EW 90 Minuten 4.000 mm 4.500 mm 10 m²

Aufgrund der ständigen Produktentwicklung bitten wir Sie, uns für die aktuellen Abmessungen zu kontaktieren. Größere Abmessungen auf Anfrage.

Fragen Sie nach den Möglichkeiten oder fordern Sie sofort ein Angebot an.

Downloads

Zertifizierungen

Menü