LD Standard EI(1) 60 & LD Pro EI(1) 60 / EI(2) 120 / EW 240

Die Feuerschutztür aus Stahl zeichnet sich neben ihrer hohen Feuerbeständigkeit durch eine kompakte Installation und ein geräuscharmes Schließen aus. Darüber hinaus eignet sich die Feuerschutztür hervorragend als Fluchtweg.

Zertifizierung

  • Beidseitig geprüft nach EN 1634-1 (für die brandabgewandte bzw. brandzugewandte Seite)
  • Klassifiziert gemäß EN 13501-2 auf EI (1) 60, und EI (2) 120 Minuten und EW 120 Min.
  • Verbundlatten klassifiziert nach EN 13501-1 für Brandklasse B-s1, d0
  • Validierter Zyklustest gemäß C0 ( schließt im Brandfall ) C1 anstehend ( 500 Bewegungen)
  • CE-Kennzeichnung gemäß EN 16034

Anwendung

  • Geeignet für Innen- / Innen- und Innen- / Außen-Situationen
  • Anwendbar in geschützten Fluchtwegen
  • Zulässige Montageflächen: Porenbeton, Kalkstein, Beton, Mauerwerk

Standard

  • Verfügbar gemäß RAL 1013 (Typ Standard) oder in einer RAL-Farbe Ihrer Wahl (Typ Pro)
  • AusgestattetmitEckrahmen
  • Einschließlich Türschließer

Optionen

  • Anwendung im Innen- / Außenbereich
  • Blockrahmen oder Wandverkleidungsrahmen • Zweiblättrig (aktives Blatt + festes Blatt)
  • Integriertes Glasfenster (Standardtyp)
  • Panikbeschlag mittels Griff oder Schubstange
  • Sturmkette Version feuerhemmend

Fragen Sie nach den Möglichkeiten oder fordern Sie sofort ein Angebot an.

Menü